Update aus der Werkstatt

Update aus der Werkstatt

Update aus der Werkstatt

23.02.2024

Beitrag von: Christian Gruber-Steffner

Es gibt Neuigkeiten zum Projekt E-Luise!

Wir mussten etwas länger als geplant auf einige wichtige Teile für den Umbau warten, aber seit Anfang 2023 geht es jetzt bei Martin in der Werkstatt voll zu Gange.

Aktueller Stand:

Die E-Luise ist fertig restauriert und strahlt schon in ihrem neuen Gelb und mit modernen Led-Scheinwerfern. Der Elektromotor ist eingebaut, die Boxen für die Batterien sind fertig produziert und passen perfekt in die dafür vorhergesehenen Stellen. Insgesamt werden sechs Batterieboxen mit knapp 200 Batteriezellen verbaut.

Wie geht es weiter?

Martin arbeitet weiter fleißig an der Umrüstung, während Leonard aus unserem Team sich bereits um den Innenausbau kümmert. Unser Ziel ist es, die Umrüstung bis Anfang März abgeschlossen zu haben. Dann beginnt der Prozess der Typisierung. Wie lange dieser Prozess genau dauert, ist schwer zu sagen, aber die Behörden-Bürokratie ist sicher niemandem fremd. Wir rechnen trotzdem damit, dass die E-Luise bereit für die Straße ist, sobald die Reisesaison im Frühling richtig losgeht.

Wir halten dich natürlich weiter auf dem Laufenden! Falls du im Rahmen unserer Crowdfunding-Kampagne auf Startnext bereits die E-Luise gemietet hast, kannst du uns gerne schon deinen Wunschzeitraum für die Miete der E-Luise mitteilen.

5 Kommentare zu „Update aus der Werkstatt“

  1. He, das finde ich echt cool!!!

    Mich mit euch einmal über die E-Luise auszutauschen bzw. sie anzuschauen, wäre echt spannend.
    Ich selber gehöre zu den Campern der “ersten Stunde”. Ich habe einen schönen T2, Bj 1973 (Sondermodell mit fixem Hochdach), mit dem ich bereits seit 1982, fertigrestauriert und einfachst zum Wohnmobil ausgebaut, nach Schweden fuhr.
    Meine beiden Töchter sind damit und auch darin “aufgewachsen”. Meine jüngere Tochter war bereits mit drei Monaten mit dabei!

    Er, der Bus, hatte jahrzehntelang keinen Namen (war mir nicht wesentlich), bekam jedoch “durch Zufall” 2016, vor einer Norwegenreise, den Namen Raidho – eine Rune, deren Bedeutung sehr treffend ist 😉
    Ich liebe das einfache Reisen, bisher, nach Möglichkeit, “wild” und wirklich auf´s Notwendige reduziert. Ich muss zugeben, dass es “damals” wesentlich einfacher war, fast überall einen Stellplatz in freier Natur zu finden/bekommen.
    Wenn ich so ein Projekt mit einem alten T3, sehe, “schlägt mein Herz schneller”.
    Übrigens! Es gab sogar schon einen T2 mit Elektroantrieb, damals noch mit Bleiakkus! :-\

    Euch alles Gute und ganz liebe Grüße,
    Christian

    1. Christian Gruber-Steffner

      Lieber Christian, vielen Dank für diesen Kommentar! Falls dich interessiert: Wir werden mit E-Luise beim Gecko Festival vom 2.–4. Juni in Graz dabei sein und bieten dort die Möglichkeit, den Bus live anzuschauen:
      https://geco-festival.at/

      Ansonsten sind wir von 1.–3. September mit E-Luise auch wieder bei den Van Days in Leibnitz dabei:
      https://www.van-days.com/

      Oder sonst ergibt sich sicher auch ein anderes Mal eine Gelegenheit zum Anschauen. Wir würden uns über einen Austausch jedenfalls sehr freuen! 🙂

  2. Hallo, gibt’s bei euch Pläne den Umbau auch für andere zur Verfügung zu stellen? Unser T3 würde sich auch über eine Elektrifizierung freuen 🙂

    Viele Grüße
    Andi

    1. Servus Andi,

      allgemein sehr gerne, das ist ja auch mit ein Grund warum wir das Projekt gestartet haben. Aber vorher müssen wir die E-Luise erst einmal fertigstellen und dann vor allem ausreichend testen.

      Liebe Grüße
      Leonard

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Datenschutz
Schau auf's Land GSR OG, Inhaber: Leonard Röser, Karin Gruber-Steffner, Christian Gruber-Steffner (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Schau auf's Land GSR OG, Inhaber: Leonard Röser, Karin Gruber-Steffner, Christian Gruber-Steffner (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.